Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 06:38  


Mein phpBB Forum - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „Mein phpBB Forum“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Mein phpBB Forum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Mein phpBB Forum » zusätzliche Forumsregeln:

I. Allgemein

[align=center][b]§1 - User und Anmeldung[/b][/align]


(1) Jedermann kann sich aktiv an den in den Foren gestellten Beiträgen beteiligen oder neue Beiträge verfassen,sofern er als berechtigter User dem Betreiber durch eine Anmeldung bekannt ist.

(2) Für die Anmeldung muss dem Betreiber sowohl ein frei wählbarer 'Nickname' als auch eine E-Mail-Adressebekannt gegeben werden.

(3) User haben Hinweisen von Moderatoren und Administratoren Folge zu leisten.

[align=center][b]§2 – Moderatoren[/b][/align]

(1) Moderatoren sind User, die für die Durchsetzung dieser Satzung verantwortlich sind.

(2) Die Moderatoren werden durch Administratoren bestellt.

(3) Moderatoren haben Hinweisen von Administratoren Folge zu leisten. Hinweise sowie Anfragen von Usern müssenvon den Moderatoren in ihren Entscheidungen berücksichtigt werden.


[align=center][b]§3 - Administratoren[/b][/align]


(1) Administratoren sind User, die Moderatoren in der korrekten Durchsetzung der Satzung überprüfen.

(2) Administratoren sind in Ihren Entscheidungen im Sinne dieser Satzung nur Ihrem Gewissen gegenüberverpflichtet.


[align=center][b]§4 - Foren[/b][/align]


(1) Jedes Forum hat ein seinem Namen zu entnehmenden Überthema. In jedem Forum dürfen nur Mitteilungenveröffentlicht werden, die zu dem entsprechenden Forenthema passen. Bei Zuwiderhandlung kann der 'Thread'von einem Moderator entweder in ein anderes dem Thema des 'Threads' entsprechenden Forum verschobenoder nach Wahl auch geschlossen werden.

(2) Für Mitteilungen, die in einzelnen 'Threads' veröffentlicht werden gilt das unter (1) Gesagte entsprechend.

(3) In allen Foren dürfen folgende Inhalte nicht veröffentlicht werden:a. Warez und Cracksb. Beleidigungen oder Verleumdungen einzelner Personen oder Gruppenc. Inhalte mit volksverhetzendem, antisemitischem, links- oder rechtsradikalem oder pornographischemCharakterd. Hinweise darauf, wo das unter a), b) und c) Aufgeführte gefunden werden kann. (Links)

(4) Bei Verstößen gegen das unter (3) Genannte kann die mit dem Verstoß behaftete Nachricht von einemModerator editiert oder gelöscht werden. Sollte ein veröffentlichtes Thema (Thread) gegen das unter (3)Genannte verstoßen, so kann dieser ohne weiteren Hinweis gelöscht werden.

(5) User die unter (3) aufgeführte Inhalte veröffentlichen, werden von der entsprechenden unter (4) aufgeführtenVorgehensweise mit Hinweis auf diese Satzung informiert, und erhalten eine Abmahnung (Verwarnung). Soferneine besondere Härte eines Verstoßes vorliegt, so wird sowohl sein Nickname als auch seine E-Mail-Adresse vonder weiteren Teilnahme am Forum ausgeschlossen. Bei extremen Härtefällen behält sich der Betreiber das Rechtvor, juristisch gegen den regelwidrig handelnden Benutzer vorzugehen.

(6) Sollten nach dem Ermessen eines Administrators gewisse Grenzen der unter (3) aufgeführten Inhalteüberschritten werden, so wird der User ebenfalls ohne Abmahnung vom Forum ausgeschlossen.

(7) Für den Fall einer Accountsperrung eines Benutzers liegt es im Ermessen des Betreibers / der Administratoren,erneute Anmeldungen dieses Benutzers ohne Angabe von Gründen erneut zu sperren oder nicht freizuschalten (Umgehungsgefahr).


[align=center][b]§5 - Kompetenzüberschreitung[/b][/align]


(1) Sollten Moderatoren die ihnen in dieser Satzung zugewiesenen Kompetenzen überschreiten, so können sie aufAntrag von der weiteren Ausführung ihres Amtes entbunden werden.

(2) Ein entsprechender Antrag muss einem Administrator gegenüber dargestellt werden.

(3) Die Prüfung eines solchen Antrages sowie dessen mögliche Durchsetzung obliegt den Administratoren.

[b]§6 - Schlussbestimmungen[/b]

(1) Zur Auslegung von Streitständen, die sich im Rahmen dieser Satzung ergeben, sind lediglich die Administratorenberechtigt.

(2) Sollte diese Satzung Änderung / Erweiterungen erfahren müssen, so sind entsprechende Vorschläge denAdministratoren mitzuteilen. Die Administratoren entscheiden im Kollektiv über eine Änderung / Erweiterungdieser Satzung.

(3) Diese Satzung tritt mit dem Tag ihrer Veröffentlichung in Kraft.Allgemeine Regeln1. Posten von Spam, Warez o.ä. wird mit Verwarnung geahndet. Dies liegt im persönlichen Ermessen derAdministratoren/Moderatoren. Das gleiche gilt für persönlich angreifende Beleidigungen gegenüber anderenTeilnehmern sowie Aufrufen zu Spam, Hetz, Jagd, rechts- oder linksradikale Äußerungen etc. User die in einemsolchen Thread einen Reply setzen können ebenfalls verwarnt bzw. nach erneutem Vergehen gesperrt werden.

2. Posts die gegen die Forensatzung und diese Regeln verstoßen dürfen nicht gequotet werden!

3. Der Besitz von mehr als einem Account ist untersagt. Potentielle 2. Accounts werden gesperrt.Sollte es hierbei zu Missverständnissen kommen, kann dies mit einem der Moderatoren bzw. Administratorengeklärt werden.

4. Mehrere Threads zu ein und demselben Thema sind untersagt und werden ohne Begründung geschlossen!5. Threads, welche bei ihrer Eröffnung noch kein festes Thema haben oder als Inhalt lediglich Spam vorweisenkönnen, sind untersagt. Ausnahme bildet hierbei der "Small Talk"/"Spam Off Topic" Bereich.

6. Es ist untersagt Threadtitel besonders zu kennzeichnen oder in Großbuchstaben zu schreiben. Dazu zählen auchSatzzeichenhäufungen wie mehrere Ausrufungszeichen oder ähnliches.

7. Die Belästigung anderer User durch unnöige Wortaufblähungen („klemmende Keyboardtaste“) ist zu vermeiden,und wird bei wiederholtem Auftreten mit Verwarnung geahndet.

8. Signaturen sind nur bis zu einer bestimmten Größe (liegt im Ermessen der Moderatoren und Admins) genehmigt, und dürfen keinen Sound enthalten.Diese Signaturen dürfen keine Schleichwerbung für Seiten mit ähnlichen Kontent haben, sprich "Konkurrenz"

9. Sollte ein User unzufrieden mit der Entscheidung eines Mods sein, soll er sich per E-Mail oder PM an diesenwenden, und keinesfalls einen Thread dazu eröffnen.

10. Als Wichtig markierte oder von Moderatoren/Administratoren erstellte, angeheftete Threads, sind zu lesen!Eventuelle Erweiterungen oder Änderungen der bestehenden Regeln sind einzuhalten und werden mit demerscheinen des Threads geltend.

11. Hilfssheriffs sind nicht gerne gesehen, sprich, wir Moderatoren kümmern uns um problematische Threads undsind nicht auf die erzieherische Unterstützung seitens der User angewiesen. Wir bitten generell Posts, wie„langweilig“, „Close“ oder vergleichbares (im Zweifelsfall liegt die Auslegung beim Moderator) zu unterlassen.Bei Zuwiderhandlung drohen Verwarnungen oder auch Sperren. Der Sinn dieser Regelung liegt darin, dummeThreads nicht unnötig aufzublähen und zu pushen.

12. Leichenfleddern, sprich, das Wiederaufbeleben sehr alter Threads (letzter Post liegt mehr als einen Monatzurück) ist nicht erwünscht und wird nur bei triftigen, themenbezogenen Anlässen geduldet (im Zweifelsfall liegtauch hier die Auslegung beim Moderator).

13. Wenn man sich im Forum nicht auskennt, sollte man vor dem Eröffnen die Suchfunktion benutzen, um zuschauen, ob es da nicht vielleicht schon eine Version des Themas gibt.

14. Die Benutzung von aussagekräftigen Thread-Titeln ist erwünscht. Threads mit Titeln wie „Hilfe!“, „Wie gehtdas?“, „Ich habe ein Problem!“ werden ohne Begründung geschlossen.

15. Vergesst bitte niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt! Eine nicht verbale Kommunikation ist rechtschwierig und Missverständnisse sind fast schon vorprogrammiert. Macht Euren Standpunkt klar, und drücktEuch verständlich aus. Durch schlüssige Argumentation können von vornherein viele Missverständnissevermieden werden.Achtet auf die gesetzlichen Regelungen!Vorsicht geboten ist beim Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Werken! Das Veröffentlichen von E-Mail ist -abgesehen von seinen möglichen rechtlichen Konsequenzen - unhöflich und sollte nicht ohne die expliziteEinwilligung des Autors geschehen.Beiträge deren Unterton ins negative abdriftet, beleidigende oder illegale Inhalte haben, werden gelöscht odergesperrt sofern diese auffallen. Dies gilt insbesondere bei Aufforderungen zu illegalen Handlungen (z.B.Übersendung von Raubkopien, Verstoß gegen Urheberrechte, "Knacken" von Datenbanken etc.).

16. Administratoren halten sich das Recht vor, Beiträge ohne Grund verschieben/löschen zu dürfen. Sie handelnim Sinne der Community und sind dabei nur ihrem eigenem Gewissen unterworfen.Änderungen können jederzeit vorgenommen werden!

 

 

II. Benutzung des Forum




1. Keine illegalen und pornografischen Wörter, Beiträge, Links und u.s.w !!

2. Keine rechtsextremen, rassistischen und satanistischen Wörter,Links !!

3. Keine Beleidigungen/Falschaussagen/Verleumdungen/Üble Nachrede !!

4. Keine Ermutigung zu verantwortungslosem oder gefährlichem Handeln

5. Keine PNs im Forum veröffentlichen (Persönlichkeitsschutz)

6. Keine Verletzungen von Copyright/Urheberrecht/Marken-und
Namensrecht

7. Bilder Einstellen oder Hochladen optimal wäre 100 x 150, höchstens
jedoch 150 x 150

8. Kein Spam

9. Habt Spaß mit Radio-Dracul denn wir sind der Sender mit BISS

10. Wir behalten uns das RECHT vor Kommentare die gegen unsere Regeln VERSTOßEN wortlos zu löschen!!




Danke für das lesen unserer Regln! Jetzt bitte befolgen!





cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de